y0o.de · GNU/Linux Nachrichten u.Ä.

🔒
❌ Über y0o.de
Es gibt neue verfügbare Artikel. Klicken Sie, um die Seite zu aktualisieren.
Ältere BeiträgeHaupt-Feeds

Alpine Linux 3.15.0 aktualisiert Software und Kernel

25. November 2021 um 09:33

Die schlanke Distribution Alpine Linux dient häufig als Grundlage von Containern und Servern. Im Hintergrund arbeitet ab sofort der Linux-Kernel 5.15. Darüber hinaus startet Alpine Linux auch auf Systemen mit aktiviertem Secure Boot.

Dazu sind allerdings noch einige Handgriffe notwendig, die das Alpine Wiki vorstellt. Als Desktop-Umgebungen stehen Gnome 41 und Plasma 5.23 zur Wahl. Letztgenanntem Desktop steht die Programmsammlung KDE Gear 21.08 zur Seite. Nicht mehr an Bord ist das Paket „qt5-qtwebkit“, da laut der offiziellen Ankündigung der Alpine-Macher der Upstream-Support fehlt.

Vor allem Entwickler freuen sich über LLVM 12, Nodejs 16.13 und 17.0, Ruby 3.0, Rust 1.56 und das Openjdk 17. Administratoren erhalten Postgresql 14 und OpenLDAP 2.6.

Der Installationsassistent unterstützt auch eine Festplattenverschlüsselung, die Kernel-Module haben die Entwickler mit Gzip komprimiert. Simpledrm ersetzt die jetzt deaktivierten Framebuffer-Treiber. Die Variante für die MIPS64-Architektur hat das Team eingestellt.

Der Beitrag Alpine Linux 3.15.0 aktualisiert Software und Kernel erschien zuerst auf Linux-Magazin.

Mobiles Linux: Sxmo 1.5.0 verbessert Networking

03. August 2021 um 07:24

Mit Sxmo 1.5.0 erscheint eine neue Version der minimalistischen Oberfläche für das PinePhone. Sxmo könnte aber bald auch auf weiteren Geräten verfügbar sein.

Quelle

Alpine Linux 3.14 erschienen

16. Juni 2021 um 09:40

Alpine Linux 3.14 aktualisiert viele Pakete aus den Bereichen Server und Container, hat aber auch das neue Plasma 5.22 im Angebot.

Quelle

Sxmo – Minimalismus für das PinePhone

15. Mai 2021 um 20:57

Auf der AlpineConf 2021 wurde in einem Vortrag die für Poweruser gedachte mobile Oberfläche Sxmo vorgestellt. Die Entwickler nutzen dafür modifizierte Tools des Projekts suckless.org.

Schlankes Alpine Linux aktualisiert enthaltene Software

03. Juni 2020 um 10:52

Alpine Linux 3.12.0 unterstützt erstmals die Programmiersprache D und läuft auf Prozessoren mit MIPS64-Architektur (Big Endian). Die übrigen Neuerungen beschränken sich auf aktualisierte Pakete.

Zum Einsatz kommt der Linux-Kernel 5.4.43. Entwickler freuen sich über GCC 9.3.0, LLVM 10.0.0 und Git 2.24.3. Virtuelle Maschinen jongliert QEMU 5.0.0. Für Web-Entwickler stehen Node.js 12.16.3, Nextcloud 18.0.3, PostgreSQL 12.3 und Zabbix 5.0.0 bereit.

Wer Alpine Linux betreibt und auf die neue Version aktualisiert, muss anschließend den OpenSSH-Server neu starten.

Alle Änderungen fasst auch die offizielle Ankündigung zusammen.

Der Beitrag Schlankes Alpine Linux aktualisiert enthaltene Software erschien zuerst auf Linux-Magazin.

Alpine Linux 3.12 unterstützt Mips64 und Dlang

31. Mai 2020 um 11:40

Die minimalistische Linux-Distribution Alpine ist als Alpine Linux 3.12 erschienen. Sie bietet erstmals Unterstützung für YubiKeys.

❌